Funktionen von Symbio im Überblick

Entdecken Sie die Möglichkeiten

Symbio BPM Suite Funktionen

Symbio ist vielseitig

Symbio-Screen-Funkt-Prozess-Unternehmensdatenerfassung

Prozess- und Unternehmensdatenerfassung

Das Management von Prozessinformationen oder Unternehmensdaten (Prozess-, IT-Daten u.a.) erfolgt sehr flexibel, um möglichst alle Nutzer einzubeziehen. Sie können grafisch oder tabellarisch unter verschiedenen Kategorien (z.B. Kernprozesse) Prozesse anlegen und beliebig tief schachteln. Mit dem grafischen Editor können bedarfsgerechte Einstiegslandkarten oder andere Sichten erstellt werden.

Die jeweiligen Verantwortlichkeiten, zusätzliche Beschreibungen etc. ergänzen die Prozessabläufe. Das Management von Organisationsdaten wie Rollen, Inputs, Kennzahlen etc. erfolgt im zentralen Repository von Symbio. Damit ist sichergestellt, dass Ihre Prozesskennzahlen verlässlich sind und keine Redundanzen enthalten. Darüber hinaus ist es möglich, Dokumente hochzuladen und mit Organisationsdaten (z.B. Rollen) zu verknüpfen.

Webbasiertes Geschäftsprozessdesign

Das webbasierte Design von Prozessen erfolgt bei Symbio sehr einfach und kann auf Wunsch auch hoch automatisiert erfolgen. Das grafische Design steht in Kombination mit einer tabellarischen Eingabe und folgt dem Ziel, Prozesse nicht zu „malen“.

Symbio webbasiertes Geschaeftsprozessdesign
Symbio Integration Funktion

Größtmögliche Flexibilität

Symbio ist bewusst sehr offen gehalten, um den Austausch von prozessrelevanten Informationen aus Systemen von Drittanbietern so leicht wie möglich zu gestalten. Eine schnelle, unkomplizierte Anbindung zu unterschiedlichen Systemen wie SAP® oder Microsoft® ermöglicht die problemlose Integration von relevanten Daten in Symbio.

Publizierung, Auswertung und Kollaboration

Das Symbio Portal bildet die zentrale Anlaufstelle für alle Mitarbeiter und beinhaltet alle Prozessinformationen und dazugehörigen Dokumente bzw. Medien. Die Darstellung der Prozessinhalte erfolgt nutzer- bzw- rollenspezifisch. Dies bedeutet, dass Prozesse und alle assoziierten Organisationsdaten bedarfsgerecht durch verschiedene grafische Modelle, Dokumente, Prozessdetails, über eine erweiterte Suche etc. betrachtet und ausgewertet werden können.

Ein klassisches Prozesshandbuch wird auf Knopfdruck automatisiert erstellt. Über zahlreiche kollaborative Funktionen wie Feedbackmöglichkeit, Abonnements, Favoriten und Kommentare können sich Nutzer über einzelne Prozesse, Prozessschritte, etc. kontinuierlich austauschen. Durch die aktive Steuerung und Verwaltung von Prozessen lässt sich das Ziel einer kontinuierlichen Prozessoptimierung sehr schnell erreichen.

Symbio home screen individualisiert
Symbio-Screen-Funkt-Task-Dokumentsteuerung

Integriertes, digitales Dokumentenmanagement

und Tasksteuerung

Mit Symbio können Sie die Vorteile eines herkömmlichen Dokumentenmanagementsystems (DMS) mit einem professionellen Business Process Management (BPM) Tool vereinen. Viele wichtige Informationen für Arbeitsabläufe finden Ihre Mitarbeiter in Dokumenten. In Symbio verknüpfen Sie Ihre Prozesse mit den dazugehörigen Dokumenten und nutzen damit folgende Vorteile:

Ihre Mitarbeiter können dadurch auf die jeweils gültigen Dokumente zurückgreifen wie z.B. Prozessbeschreibungen, Anweisungen, Richtlinien, Gesetzestexte, etc.


Sie sind zu jeder Zeit auf dem aktuellsten Stand


Ihre Dokumente können mit einer Uploadfunktion einfach hochgeladen werden 

Rollenspezifische Inhalte

Benutzerspezifische Sichten, die z.B. über eine erweiterte Suche aufgerufen werden können, stellen Unternehmensinhalte für den jeweiligen Anwender präzise dar und schaffen somit eine hohe Benutzerfreundlichkeit und Akzeptanz. Das BPM-System wird in Datenbanksystemen wie bspw. SQL abgelegt und ist kompatibel mit allen gängigen Browsern und somit auch mit portablen Endgeräten.

Symbio Rollenspezifische Imhalte