Release Notes

Features und Optimierungen in Symbio

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle neuen Features, Optimierungen und Bugfixes. Für Konfigurationen und Anleitungen nutzen Sie bitte die Unterlagen im Downloadbereich.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Nutzung der neuen Features nur mit der aktuellen Version von Symbio möglich ist.

November 2020

Massendaten-Bearbeitung

Ermöglicht die schnelle, massenhafte Bearbeitung von Attributen und verbundenen Objekten, die mit Prozessen und Objekten verknüpft sind.

Mehr

Methode: Glossar

Mit dem Glossar können Sie Fachbegriffe klar und an zentraler Stelle hinterlegen.

Mehr

Optimierung des Scope-Filters

Elemente ohne Filterkriterien können jetzt ausgeblendet werden.

Mehr

Erweiterungen in der Symbio-Standardmethode

Mehr

Erweiterte Konfiguration

Im Rahmen des Continous Delivery sind Neuerungen und zusätzliche Konfigurationsoptionen im Admin-Bereich verfügbar.

Mehr

Kurzmeldungen

Mehr

Juli 2020

Abonnements für Dokumenten-Kategorien

Für die Facette „Dokumente“ können Sie Kategorien zu Ihren Abos hinzufügen.

Mehr

Authentifizierung via Microsoft und LinkedIn (OAuth)

Symbio unterstützt OAuth 2.0, das mit Linkedin- und Microsoft-Konten verwendet wird.

Mehr

Performance-Optimierungen

Mehr

Usability: Permalinks einfach kopieren

Mit dem neuen Permalink-Dialog wurde die Möglichkeit, Links mit anderen zu teilen, deutlich optimiert.

Mehr

Erweiterungen in der Symbio-Standardmethode

Mehr

Kurzmeldungen

Mehr

März 2020

Exklusive Prozessbearbeitung aktivieren

Prozesse können nicht von mehreren Autoren gleichzeitig bearbeitet werden.

Mehr

Swimlane für Applikationen

Mit „Swimlane für Applikationen“ können Sie sich eine grafische Ansicht des Prozesses anzeigen lassen.

Mehr

Freigabezyklus: Konfiguration einer zusätzlichen Approver Workflow-Phase

Für den Freigabezyklus Ihrer Prozesse können Sie nun zusätzliche Approver hinzufügen.

Mehr

Performance-Optimierungen

Mehr

November 2019

Berechtigungen für Objekte flexibilisiert

Durch dieses Feature wird die Berechtigungsstruktur vereinfacht, da die Berechtigungsvergabe direkt über Objekte erfolgt.

Mehr

Berechtigungen für Facetten

Wie bei Prozessen können Sie allen Facetten (wie Risiken, Systeme etc.) Berechtigungen zuweisen. Danach sind diese Berechtigungen der Standard für alle Objekte innerhalb der Facette.

Mehr

Favoritenmanagement: Teilen von Favoriten

Favoritengruppen können ab sofort mit anderen Benutzern oder Benutzergruppen geteilt werden. Damit wird das bereits bestehende Feature “Gruppenmanagement für Favoriten” erweitert.

Mehr

Optimierungen

Erweiterte Filterfunktion: Mit der neuen Funktionalität kann in Filterbar und Listen detaillierter nach bestimmten Attributen und Feldern gefiltert werden.

Mehr

Oktober 2019

Offline-Export des Symbio-Prozesshauses

Nutzer in der Rolle Admin können einen Export der freigegebenen Inhalte durchführen.

Mehr

Visio-Importer

Voraussichtlich ab Ende September können vsdx-Dateien, die mit Microsoft Visio erstellt wurden, als Sub Processes in Symbio importiert werden.

Mehr

Globale Objekte in der Prozessgrafik anzeigen

In den Grafikansichten können Sie sich eine Ansicht anzeigen lassen, die zusätzlich zum Prozess (egal, ob Main- oder Sub-Process) die globalen Objekte anzeigt.

Mehr

Beschleunigung der grafischen Modellierung

Beim Ändern von Repository-Objekten wird zukünftig keine automatische grafische Aktualisierung des Gesamtprozesses mehr ausgelöst.

Mehr

Favoritenmanagement: Gruppieren von Favoriten

Nach der Erstellung von Favoriten ist nun auch deren Gruppierung möglich.

Mehr

Dynamische Architekturberechtigungen

Dieses Feature ermöglicht es, die Rolle des Architekten dynamisch für einzelne Bereiche auf unterschiedliche Benutzer zu verteilen.

Mehr

Skills

Mit dem neuen Objekt „Skills“ können Sie unternehmensspezifische Fähigkeiten verwalten.

Mehr

Optimierungen in der Symbio-Standardmethode

Mehr

Juni 2019

Grafischer Versionsvergleich

Alle Anwender können mit dem grafischen Versionsvergleich direkt die Abweichungen der unterschiedlichen Versionen eines Prozesses sehen.

Mehr

Feature Flags

Eine wichtige Erweiterung der Continuous Delivery-Methode ist die Möglichkeit, neue Funktionen zur Anwendung zu aktivieren oder auch zu deaktivieren.

Mehr

Jira Konnektor

Zukünftig können Sie durch die Schnittstelle zum Anforderungsmanagement-Tool Atlassian Jira die Basis für Planung und Umsetzung von Projekten aufbauen.

Mehr

Neue Filtermöglichkeit

Um benötigte Daten schneller zu finden, können Sie mit Hilfe dieser Funktion nach Keywords, Benutzern oder Stereotypen filtern.

Mehr

Mehrfachauswahl der Filterattribute

Mit der neuen Version können Sie die Mehrfachauswahl für die Filterkriterien Organisation, Standorte und Tags nutzen.

Mehr

Erweiterung der Projekt-Methode

Zur Erfassung und Dokumentation eines umfangreichen Projektportfolios erweitern wir die Projekt-Sicht mit neuen Inhalten.

Mehr

Benutzergruppen konsolidieren

Durch die Konsolidierung der Benutzergruppen können alte bzw. nicht mehr verwendete Benutzergruppen zusammengeführt werden.

Mehr

Optimierungen

Mehr

Version: 1812

Personalisierte Ansicht zu den eigenen Rollen

Alle Anwender können nun ihre eigenen Rollen zu ihrer Präferenzliste hinzufügen. Anhand dieser Präferenzen zeigt Symbio in einer eigenen Ansicht alle Prozesse.

Mehr

Paging in Listen

In Symbio werden die Objekt-Listen in Seiten aufgeteilt. Der Anwender kann die maximale Anzahl an Objekten pro Seite eigens definieren.

Mehr

Gruppierung der verknüpften Objekte

In der 1812 können Sie eine unbegrenzte Anzahl an Objekten mit Prozessen oder Prozessschritten verknüpfen.

Mehr

Erweiterte Konfiguration

Die erweiterte Konfiguration bietet nun die Möglichkeit, die angelegten Attribute für mehrere Typen zu definieren.

Mehr

Optimierungen

Mehr

Version: 1810

Template-basierte Dokumente auf der Benutzeroberfläche erstellen

In Symbio können Sie nun standardisierte Web-Dokumente für alle Prozess- und Objekttypen auf der Web-Oberfläche erstellen oder umgestalten.

Mehr

Gültigkeit von Prozessen und Objekten steuern

Durch die Einstellung der Gültigkeit mit Startdatum kann der Autor bestimmen, welche Inhalte dem Viewer zum vorgegeben Zeitpunkt angezeigt wird.

Mehr

Erweiterung der Symbio Methode – „Data“

Mit der integrierten Managementsicht „Data“ erweitern wir die Enterprice Architecture und visualisieren automatisiert die Zusammenhänge Ihrer IT-Infrastruktur.

Mehr

Sofort-Druck Funktion von Grafiken

Jeder Benutzer kann durch das Drucken-Symbol die angezeigte Grafik sofort ausdrucken.

Mehr

Erweiterung der Steckbriefe mit kumulierten Objekt-Listen

In Steckbriefen für Main und Sub Processes können Sie nun alle verknüpften Objekte innerhalb des Prozesses auflisten.

Mehr

Anpassungen der Symbio Methode

In der Version 1810 wird die Symbio Methode mit weiteren Änderungen erweitert.

Mehr

Kurzmeldungen

Mehr

Optimierungen

Mehr

Version: 1808

Erweitertes Berechtigungskonzept für alle Symbio Inhalte

Durch die Umsetzung eines neuen Berechtigungskonzeptes in Symbio erweitern wir die Flexibilität und bieten weitere Möglichkeiten, große Datenbanken gezielt auf Benutzergruppen zuzuschneiden.

Mehr

Prozessvalidierung nach BPMN2.0 im Freigabe-Workflow

Um die Einheitlichkeit und die Korrektheit der Prozesse nach BPMN2.0 zu gewährleisten, überprüft Symbio den Prozess nach festgelegten Hinweisen und Fehlern.

Mehr

Fixierung der Rollen für die Swimlane & Matrix Darstellung

Durch die Fixierung der Achsen in den Grafiken bleiben die verantwortlichen Rollen in der vertikalen und horizontalen Swimlane sichtbar.

Mehr

Optimiertes Verhalten von sprachabhängigen Inhalten

Bei mehrsprachiger Datenpflege stellt Symbio ab sofort sicher, dass nicht übersetzte Inhalte die Bezeichnung/den Namen aus gepflegten Sprachen übernimmt.

Mehr

Prozessrevision mit vordefinierten Auswahlfeldern

Der Autor kann aus vordefinierten Möglichkeiten den Grund eines Statuswechsel z.B. „zur Freigabe bereit“ genauer definieren.

Mehr

Datenbank Pools

Mit Datenbank Pools wird Symbio im Zusammenspiel mit SQL Server Datenbanken deutlich flexibler.

Mehr

Multiple Identity Provider

Mit dieser Version können in Symbio verschiedene Authentifizierungsmöglichkeiten konfiguriert werden.

Mehr

Erweiterte Konfiguration mit neuen Attributen

Auch in der 1808 bietet Symbio weitere konfigurierbare Attribute und Funktionen an.

Mehr

Anpassung der Views im neuen grafischen Editor

Um Ihre bisherigen Views an den neuen grafischen Editor anzupassen, haben wir einen Leitfaden erstellt.

Mehr

Anpassung der Berechtigungeneinstellungen

Wenn Berechtigungsgruppen in Versionen vor 1808 verwendet werden, gehen Sie als Admin in die Erweiterte Konfiguration im Admin-Bereich.

Mehr

Kurzmeldungen

Mehr

Optimierungen

Mehr

Version: 1807

Auswertungen mit Symbio Reporting

Eine wichtige Erweiterung für unsere Kunden ist die Nutzung verschiedener Symbio Reports.

Mehr

Optimierter Grafischer Editor

Der grafische Editor überzeugt durch neue Funktionen und der optimierten Usability für die Anwender.

Mehr

Erweiterte Konfiguration der Methode im Admin-Bereich

In der neuen Version können Administratoren die Position der benutzerdefinierten Attribute im Detailbereich besser bestimmen.

Mehr

Steckbrieferweiterung für flache Objekttypen

Mit der neuesten Version unterstützt Symbio die Steckbriefe für nun alle Objekte.

Mehr

Preview: Neue Berechtigungsfunktion

Ein Highlight im Release Jahr 2018 wird in Version 1808 zur Verfügung stehen.

Mehr

Kurzmeldungen

Mehr

Optimierungen

Mehr