Pressemitteilung: Partnerschaft mit SPV Solutions, Product, Visions

14.07.2020, München. Die Beratungs- und Technologieunternehmen SPV Solutions, Products, Visions AG und Ploetz + Zeller GmbH gehen zukünftig in Projektthemen gemeinsame Wege und starten ihre strategische Partnerschaft mit Fokus auf gemeinsame Produktentwicklung. Weitere Ziele sind technologischer Austausch sowie gemeinsame Veranstaltungen. Kennengelernt haben sich die beiden Unternehmen auf einem SAP®-Event im Herbst 2019. 

SPV Solutions, Products, Visions widmet sich seit 1983 der SAP®-Beratung und unterstützt Kunden bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse durch die prozessorientierte Einführung und Nutzung von SAP®–Lösungen. Fokus aller Leistungen liegt vor allem auf der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Kunden. Ploetz + Zeller GmbH ist Innovationsführer im Bereich Enterprise Geschäftsprozess- und Qualitätsmanagement-Software. Das Produkt Symbio gestaltet und optimiert mit zahlreichen AddOns den prozessorientierten Geschäftsalltag aller Mitarbeiter. Zudem bietet Symbio eine integrierte Schnittstelle zum SAP® Solution Manager.  

Die Geschäftsfelder der beiden Unternehmen ergänzen sich optimal. Die gemeinsame Mission besteht darin, SAP®-Transformationsprojekte zu beschleunigen. Symbio dient dabei als „Motor“, SPV ergänzt mit langjähriger Erfahrung in Prozessberatung und Consulting im Bereich SAP®. „Symbio und SPV passen sehr gut zusammen“, so Oliver Zeller, Geschäftsführer bei Ploetz + Zeller, „Symbio vereint Geschäftsprozessmanagement, Qualitätsmanagement und weitere Lösungen in nur einem Tool. SPV bietet mit seinem Wissen das perfekte Gegenstück zur Beschleunigung von Transformationsprojekten“.  

Auch Oliver Gothe, Chief Strategy Officer bei SPV, freut sich auf die Zusammenarbeit: „SAP®-Initiativen in Unternehmen sind keine kurzfristige Angelegenheit, sondern strategische Maßnahmen. Symbio und SPV bilden ein optimales Gespann, um Kunden bei Ihren SAP®–Projekten zu unterstützen“. SPV hat einen innovativen Beratungsansatz konzipiert: Zu Beginn werden mit dem Kunden nicht nur verschiedene Ansätze diskutiert, die essenziell und wegweisend für den weiteren Projektverlauf sind. Überprüft wird auch, welche quantifizierbaren Business Ziele realistisch sind, und ob bspw. der Best Practice-Ansatz überhaupt zu den Anforderungen passt. Die SPV stellt so sicher, dass die Einführung eines SAP-Produkts nicht das Ziel, sondern „nur“ eine Maßnahme zur strategischen Ausrichtung der Prozessorganisation und Verbesserung der Prozesseffizienz ist. 

Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen gestaltet sich genauso nachhaltig wie die Beschleunigung der SAP-Projekte. „Wichtig ist für Kunden, dass nicht nur Prozesse optimiert werden, sondern die gesamte Unternehmensstrategie“, rät Oliver Zeller, „ein integriertes Managementsystem unterstützt alle Bereiche im Unternehmen für eine kontinuierliche agile Entwicklung“. Für noch effizienteres Arbeiten sorgt die nachhaltige und „weitergedachte“ Schnittstelle zwischen Symbio und dem SAP® Solution Manager, die ein ein effizientes Process und Application–Lifecycle Management ermöglicht. 

Mittelfristig werden Ploetz + Zeller und SPV Solutions, Products, Visions gemeinsame Lösungen für Kunden anbieten. Kunden können kostenfrei mit Symbio in Ihre Projekte einsteigen und somit den ersten Schritt zur Beschleunigung ihrer Projekte tun. Ein Ausbau in weitere Richtungen ist jederzeit möglich, da sich Symbio auch an Tools wie Jira oder Process Mining von Celonis anschließen lässt. Bis Ende des Jahres sind erste Projekte und Events mit beiden Unternehmen geplant. 

Über SPV Solutions, Products, Visions 
Die SPV Solutions, Products, Visions AG berät seit 1983 Unternehmen hinsichtlich ihrer Geschäftsprozessorganisation und des wertschöpfenden Einsatzes von SAP-Lösungen. Die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit steht im Fokus der Prozess- und SAP-Beratung durch SPV in Verbindung mit entsprechender Digitalisierung und der optimalen Unterstützung durch SAP-Lösungen wie ECC 6.0 oder S/4HANA. Begleitende Change–Management-Programme sichern die Projekterfolge ab. 
Ansprechpartnerin: Barbara Klaus 

Über Ploetz + Zeller
Die Ploetz+Zeller GmbH ist Innovationsführer im Bereich Enterprise Geschäftsprozess- und Qualitätsmanagement-Software. Mit dem Produkt Symbio optimieren und steuern Kunden ihren Geschäftsalltag. Unternehmen wie BMW, Siemens, Airbus und Mahle etablieren mit Symbio eine Plattform zur nachhaltigen Optimierung ihrer Zukunft. Symbio digitalisiert und vernetzt das Wissen von Mitarbeitern, Organisationen, Prozessen, IT-Landschaften und Risiken in einer BPM SaaS-Plattform und schafft die Grundlage für eine effiziente Unternehmung. 
Ansprechpartnerin: Jennifer Klein 

21.07.2020