Prozessorientierte SAP®-Einführung

Erfolgreich SAP®-Projekte umsetzen

Symbio SAP®-Einführungen

Die Einführung von SAP®-Systemen in Unternehmen ist keine leichte Aufgabe. Manager stehen sich vielfältigen Herausforderungen gegenüber wie:

 

  IT und Fachabteilungen sprechen nicht dieselbe Sprache


  Geschäfts- und IT-Anwendungen sind nicht aufeinander abgestimmt


  Verwendung unterschiedlicher Tools zur Dokumentation, etc.


  fehlende Kommunikation über ein einheitliches Vorgehen


  fehlende Transparenz, keine Dokumentation im Projektablauf

Wesentliche Voraussetzung für die effiziente Umsetzung eines SAP®-Projektes ist ein gemeinsamer Blick auf die Prozessabläufe und das zu implementierende System. Es gilt, die Sicht der Fachabteilungen auf die Prozesse mit der Sicht der IT-Abteilung miteinander zu harmonisieren.

 

Das bedeutet konkret: die Bedürfnisse der Fachabteilungen müssen von Anfang an bei der Implementierung verstanden werden. Zudem sollte das System optimal an die Prozessabläufe angepasst werden, um unnötige und kostspielige Nachbesserungen bzw. Anpassungen zu vermeiden.

Gemeinsames Verständnis zwischen IT- und Fachabteilung

SAP Einfuehrung

Mit unserem Symbio Add-on Symbio for SAP verbinden Sie beide Sichten in einer Lösung. Sie schaffen über ein prozessorientiertes Vorgehen eine Just-in-time und Just-in-budget SAP-Einführung: Beschleunigen Sie die gesamte Planung, die Einführung, das Testen im Vorfeld und die Durchführung einer SAP-Einführung. Mit Symbio for SAP können das Change Management, Tests, Fälle, die Ressourcenplanung, Trainingspläne, Daten etc. problemlos aufgesetzt werden. Das gesamte Anforderungsmanagement ist prozessorientiert ausgerichtet.

Symbio und SAP Solution Manager 7.2

 

Symbio verfügt über eine bidirektionale Schnittstelle zu SAP Solution Manager 7.2. Dies garantiert einen reibungslosen
Austausch von Daten zwischen Symbio und SAP Solution Manager. Sie definieren Ihre Prozesse in Symbio, synchronisieren
diese Einstellungen mit SAP Solution Manager und definieren auf diese Weise Ihre Geschäftsanwendungen in SAP.

Ihr Vorteil: das SAP-System unterstützt von Anfang an optimal die Prozesse in Ihrem Unternehmen.

Ihre Vorteile einer prozessorientierten SAP-Einführung

Synchronisieren Sie die Prozesse in Symbio mit SAP Solution Manager für Customizing, Tests, Roll-outs, etc.


 Führen Sie schnelle Bottom-Up-Analysen ohne Beeinträchtigung des Geschäftsalltages durch

Sparen Sie Zeit und reduzieren Sie Aufwände durch Best Practices


Integrieren Sie verschiedene Teams auf fachlicher Ebene (Entwicklung und Management)

Schaffen Sie exzellente SAP-Lösungen


Verwenden Sie das Prozesswissen für Schulungen von Mitarbeitern

Weitere BPM Lösungen

Customer Experience
Management
Symbio Kollabaratives Geschäftsprozessmanagment
Kollaboratives
Geschäftsprozess-
management
Symbio Quality Management
Qualitätsmanagement
Symbio Risikomanagement
Compliance & Risikomanagement
Symbio Enterprise Architecture Managment
Enterprise Architecture Management
Symbio Digitale Transformation
Digitale Transformation

Symbio-Partner von SAP Logo

 

SAP® und SAP Solution Manager sind eingetragene Marken der SAP AG in Deutschland und in vielen anderen Ländern.