Stand: 2020
©2020 Ploetz + Zeller GmbH

1 Präambel

Ploetz + Zeller GmbH
Einsteinring 41 – 43
85609 Aschheim
Tel.Nr. +49 89 890 635 0
Fax.Nr. +49 89 890 635 5
E-Mail: info@p-und-z.de

Registergericht: HRB 160585
USt-Identifikationsnr. DE246454012

erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten i. S. d. Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) der DSGVO und des Telemediengesetzes (TMG).

2 Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung

Die Ploetz + Zeller GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

• Ermöglichung der Kontaktaufnahme durch die Webseiten;
• Gewährleistung der Nutzung der Webseiten;
• Gewährleistung der Systemsicherheit und -stabilität;
• zu internen statistischen Zwecken;
• Ermöglichung der Vertragsabwicklung;
• Anbietung der Leistungen bei den Kunden

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf Servern des Unternehmens in Aschheim bei München gespeichert und verarbeitet.

Die personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte übermittelt, außer die Ploetz + Zeller GmbH ist dazu aus gesetzlichen Gründen verpflichtet, die Übermittlung dient der Rechtsdurchsetzung eigener Ansprüche oder der Betroffene hat seine Einwilligung erteilt.


3 Cookies

Wir weisen darauf hin, dass diese Webseiten Cookies verwenden. Cookies sind Textdateien, die im Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden.

Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung der Verarbeitung für statistische Zwecke, zur Optimierung der Darstellung oder zu Marketingzwecken).

Wird die Einwilligung zur Verwendung von Cookies nicht erteilt, können einige Angebote der Webseite nicht oder unvollständig genutzt werden.
Informationen zu den eingesetzten Cookies:

NameZweckSpeicherdauerArt des Cookies
_gat 1 TagFirst-Party-Cookie
_gidDieser Cookie wird für Google Analytics benutzt, um zwischen Benutzern zu unterscheiden.1 TagFirst-Party-Cookie
_gaRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird , um statistische Daten dazu , wie d er Besucher die Website nutzt, zu generieren .2 JahreFirst-Party-Cookie

Die Webseite verwendet außerdem Cookies, die für den technischen Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind, diese enthalten keine personenbezogenen Informationen und werden nicht durch Dritte ausgelesen.

Besucheranalyse
Diese Website benutzt Verfahren zur Besucheranalyse um Informationen über das Verhalten von Besuchern dieser Webseite zu erhalten und so deren Nutzererfahrung zu verbessern.

Google Analytics
Das Unternehmen nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf den Computern der Website-Besucher gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Besucher ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Websites werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf einer der Webseiten der Ploetz + Zeller GmbH, werden die IP-Adressen der Besucher von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers der Webseiten wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseiten durch deren Besucher auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von den Browsern der Besucher übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Man kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; die Ploetz + Zeller GmbH weist jedoch darauf hin, dass man in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen könnte.

Webseiten-Besucher können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.
Auf den Webseiten der Ploetz + Zeller GmbH wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten (Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de).

Das Unternehmen nutzt die „+1“-Schaltfläche des Anbieters Google+ der Firma Google Inc. auf seinen Webseiten. Bei jedem Abruf einer Webseite, die mit einer solchen „+1“-Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von Google herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird Google darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite des Internetauftrittes gerade besucht wird. Entsprechend den Angaben von Google erfolgt eine weitergehende Auswertung des Webseiten-Besuchs nicht für den Fall, dass der Besucher nicht in seinem Google-Konto eingeloggt ist.

Wenn man die Seite aufruft und währenddessen bei Google eingeloggt ist, kann Google bei dem Bestätigen des „+1″-Buttons Informationen über den Google-Account des Besuchers, die von ihm weiterempfohlene Webseite sowie die IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen erfassen.

So kann die „+1“-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden. Die durch den Besucher somit abgegebene Google „+1“-Empfehlung kann dann als Hinweis zusammen mit dem Google-Accountnamen des Besuchers und gegebenenfalls mit seinem bei Google hinterlegten Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder im Google-Konto oder an sonstigen Stellen, wie z.B. auf Webseiten und Anzeigen im Internet, eingeblendet werden. Des Weiteren kann Google den Besuch auf einer Webseite der Ploetz + Zeller GmbH mit den bei Google gespeicherten Daten des Besuchers verknüpfen. Google zeichnet diese Informationen auch auf, um die Google-Dienste weiter zu verbessern.
Wenn man vorgenannte Erfassung durch Google bestmöglich verhindern möchte, muss man sich vor dem Besuch des Internetauftrittes aus dem Google-Konto abmelden.

Die Datenschutzhinweise von Google zur „+1“-Schaltfläche mit allen weiteren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu den diesbezüglichen Rechten der Webseiten-Besucher sowie zu deren Profileinstellungsmöglichkeiten können hier abgerufen werden: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy
(Quelle: www.ratgeberrecht.eu)

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Die Webseite kann Links zu anderen Webseiten enthalten, die nicht unserer Kontrolle unterstehen und für die diese Datenschutzerklärung nicht gilt. Wenn Sie mithilfe der bereitgestellten Links auf andere Webseiten zugreifen, können die Betreiber dieser Webseiten Informationen über Sie sammeln, die sie gemäß ihren Datenschutzerklärungen verwenden, die sich von der unsrigen unterscheiden können.

Die Webseite kann Ihnen auch die Möglichkeit bieten, Informationen über Ploetz + Zeller, die Webseite oder die über sie erhältlichen Produkte und/oder Dienstleistungen mittels einer Funktionalität für soziale Netzwerke zu teilen oder ihnen zu folgen (z.B. mittels „share this”-, „like”- oder „follow”-Tasten).

Wir bieten diese Funktionalität an, um bei den Mitgliedern Ihrer sozialen Netzwerke Interesse an der Webseite zu wecken und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Meinungen, Nachrichten und Empfehlungen hinsichtlich der Webseite mit Ihren Kontakten zu teilen und ihnen zu folgen. Sie sollten sich jedoch dessen bewusst sein, dass bei Weitergabe personenbezogener Daten in einem sozialen Netzwerk diese Daten vom Anbieter des sozialen Netzwerks erfasst und öffentlich zugänglich gemacht werden können, und zwar auch durch Internet-Suchmaschinen.

Sie sollten stets die Datenschutzerklärung jeder von Ihnen besuchten Webseite oder jedes von Ihnen zur Weitergabe von Informationen genutzte soziale Netzwerk aufmerksam durchlesen, um sich über die jeweiligen Datenschutzpraktiken im Klaren zu sein.

Wir setzen auf der Rechtgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Inhalte der folgenden Drittanbieter ein:

Facebook
Das Unternehmen setzt auf seinen Seiten Komponenten des Anbieters facebook.com ein. Facebook ist ein Service der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Bei jedem einzelnen Abruf einer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der durch den Webseiten-Besucher verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von Facebook herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird Facebook darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite der Internetpräsenz gerade besucht wird.

Wenn man eine solche Seite aufruft und währenddessen bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook durch die von der Komponente gesammelte Information, welche konkrete Seite besucht wird und ordnet diese Informationen dem persönlichen Account des Webseiten-Besuchers auf Facebook zu. Klicken man z.B. den „Gefällt mir“-Button an oder gibt man entsprechende Kommentare ab, werden diese Informationen an das persönliche Benutzerkonto des Webseiten-Besuchers auf Facebook übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus wird die Information, dass der Besucher eine mit dieser Facebook-Komponente ausgestattete Webseite besucht hat, an Facebook weiter gegeben. Dies geschieht unabhängig davon, ob man die Komponente anklickt oder nicht.

Wenn man diese Übermittlung und Speicherung von Daten über den Webseitenbesuch und das Verhalten auf einer Webseite der Ploetz + Zeller GmbH durch Facebook unterbinden möchte, muss man sich bei Facebook ausloggen und zwar bevor man die Seite besucht. Die Datenschutzhinweise von Facebook geben hierzu nähere Informationen, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, zu den diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Webseiten-Besuchers: https://de-de.facebook.com/about/privacy/
Zudem sind am Markt externe Tools erhältlich, mit denen Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für alle gängigen Browser blockiert werden können:
http://webgraph.com/resources/facebookblocker/
Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter
https://developers.facebook.com/docs/plugins/
(Quelle: www.ratgeberrecht.eu)

XING
Das Unternehmen setzt auf seinen Seiten Komponenten des Netzwerks XING.com ein. Diese Komponenten sind ein Service der XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem einzelnen Abruf einer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der durch den Webseiten-Besucher verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von XING herunterlädt.
Nach allgemeinen Kenntnisstand werden von XING keine personenbezogenen Daten des Nutzers über den Aufruf von Webseiten gespeichert. Ebenfalls speichert XING keine IP-Adressen. Zudem findet auch keine Auswertung des Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem “XING Share-Button” statt. Weitere Informationen hierzu finden sich in den Datenschutzhinweisen für den XING Share-Button unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection
(Quelle: www.ratgeberrecht.eu)

LinkedIN
Das Unternehmen setzt auf seinen Seiten Komponenten des Netzwerks LinkedIn ein. LinkedIn ist ein Service der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem einzelnen Abruf einer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der durch den Webseiten-Besucher verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von LinkedIn herunterlädt.

Durch diesen Vorgang wird LinkedIn darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite der Internetpräsenz gerade besucht wird. Wenn man den LinkedIn „Recommend-Button“ anklickt, während man in einem LinkedIn-Account eingeloggt ist, kann man die Inhalte von Seiten auf dem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch ist LinkedIn in der Lage, den Besuch auf Seiten der Ploetz + Zeller GmbH dem LinkedIn-Benutzerkonto des Webseiten-Besuchers zuordnen.

Die Ploetz + Zeller GmbH hat weder Einfluss auf die Daten, die LinkedIn hierdurch erhebt, noch über den Umfang dieser durch LinkedIn erhobenen Daten. Auch hat die Ploetz + Zeller GmbH keine Kenntnis vom Inhalt der an LinkedIn übermittelten Daten. Details zur Datenerhebung durch LinkedIn sowie zu den Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können den Daten-schutzhinweisen von LinkedIn entnommen werden. Diese Hinweise findet man unter http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
(Quelle: www.ratgeberrecht.eu)

Kontaktformular und Email-Kontakt
Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular verfügbar, das für Ihre Anfragen an uns genutzt werden kann. Zur Beantwortung Ihrer Anfrage wird die E-Mail-Adresse, ebenso wie das Textfeld für Ihr Anliegen als Pflichtfeld benötigt
Weitere Angaben sind freiwillig. Alternativ besteht auch die Möglichkeit der Kontaktaufnahme über die angegebene Email-Adresse. Die Daten Ihrer Anfrage werden zur Beantwortung durch uns verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Zweck der Verarbeitung ist die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Die gespeicherten Daten werden gelöscht, wenn der Zweck der Verarbeitung entfällt und keine weiteren gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten mehr bestehen. In der Regel werden die Daten Ihrer Anfragen für 12 Monate aufbewahrt, sofern sich kein anderer Verarbeitungszweck (z.B. Bestellung, Angebot) aus der Anfrage ergibt.

Newsletter
Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren. Hierzu werden zum Zweck des Versands und der Nachweisbarkeit die folgenden Daten erhoben und gespeichert:


• Email-Adresse
• Name
• Datum und Uhrzeit der Registrierung
• Datum und Uhrzeit der Bestätigungsmail (Double-Opt-In-Verfahren)

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung). Im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Dabei wird ein Double-Opt-In-Verfahren angewendet: nach Erteilung Ihrer Einwilligung erhalten Sie von uns eine Email mit einem Bestätigungslink, über den Sie den Anmeldevorgang abschließen können.

Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters jederzeit mit der Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht, soweit nicht gesetzliche oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

4 Datenerhebung

Die Ploetz + Zeller GmbH erhebt personenbezogene Daten beim Anbahnen, beim Abschluss, beim Abwickeln und beim Rückabwickeln von Verträgen mit den Betroffenen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Ploetz + Zeller GmbH protokolliert den Besuch der Webseiten ihres Unternehmens (insbesondere der Seiten: https://www.p-und-z.de und https://www.symbioworld.com).

Folgende Daten werden im Wesentlichen erfasst:

• die IP-Adresse des anfragenden Rechners;
• das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs;
• der Name und die URL der abgerufenen Datei;
• die Website, von der aus der Zugriff erfolgt;
• das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser;
• der Name Ihres Internet-Access-Providers;

Um bestimmte Dienste (z. B. Symbio) nutzen zu können, wird eine Registrierung des Nutzers gefordert. Dabei werden im Wesentlichen folgende Daten erfasst:

Vorname und Nachname;
• Firma;
• Telefonnummer und die E-Mail-Adresse;
• Passwort;
• Anmeldeinformationen (Datum, etc.)

Bei Anfragen bzgl. eines verbindlichen Angebots per Internet werden im Wesentlichen folgende Daten erfasst:

• Vorname und Nachname;
• Firma;
• Kontaktdaten (Straße, Hausnummer, Plz, Ort);
• Telefonnummer und die E-Mail-Adresse;
• Passwort;

5 Datenverwendung (Verarbeitung und Nutzung)

Die Ploetz + Zeller GmbH verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten beim Anbahnen, beim Abschluss, beim Abwickeln und beim Rückabwickeln von Verträgen mit den Betroffenen. Im Wesentlichen geht es um die Abwicklung der mit Kunden bestehenden Vertragsverhältnisse.

Die Ploetz + Zeller GmbH verwendet die personenbezogenen Daten zur Korrespondenz mit den Kunden und den Besuchern der Webseiten.

6 Datenweitergabe und Datenübermittlung an Dritte

Bis auf den Einsatz von Google Analytics werden die personenbezogenen Daten nicht an Dritte übermittelt, außer die Ploetz + Zeller GmbH ist dazu aus gesetzlichen Gründen verpflichtet oder der Betroffene hat seine Einwilligung erteilt. Insbesondere werden personenbezogenen Daten zur Abwicklung von Zahlungen an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben.

Soweit die Ploetz + Zeller GmbH aus der Natur der Sache zur Durchführung und ordnungsgemäßen Abwicklung von Leistungen fremde Dienstleister in Anspruch nimmt oder nehmen muss, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen der DSGVO geregelt.

Zur Weitergabe der personenbezogenen Daten kann es insbesondere dann kommen, wenn dies zur Durchsetzung der vertraglichen Rechte von der Ploetz + Zeller GmbH erforderlich ist.

7 Keine Übermittlung der Daten zum Zwecke der Werbung an Dritte

Die Ploetz + Zeller GmbH übermittelt keine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung an Dritte.

8 Schutz der Privatsphäre

Die Ploetz + Zeller GmbH verpflichtet sich, die Privatsphäre der Kunden und der Betroffenen zu schützen und versichert, die personenbezogenen Daten im Einklang mit dem BDSG, DSGVO und des TMG zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen und ausschließlich für die Erfüllung der unter § 2 definierten Zwecke zu verarbeiten und zu nutzen. Die Ploetz + Zeller GmbH wird ihre Mitarbeiter entsprechend verpflichten.

9 Schutz der Privatsphäre von Personen unter 16 Jahren im Internet

Personenbezogene Daten von Minderjährigen (unter 16 Jahren) werden von der Musterfirma nicht wissentlich gesammelt oder in irgendeiner Form verwendet. In der Regel erfahren wir nicht das Alter des Besuchers unserer Internetseiten. Wir haben jedoch auch keine spezifischen Maßnahmen ergriffen, um solche Daten im besonderen Maße zu schützen. Ohne die ausdrückliche Zustimmung der Eltern oder Aufsichtspersonen dürfen Personen unter 16 Jahren keine personenbezogenen Daten übermitteln.

10 Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer Daten

Auskunftsrecht: Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

Recht auf Berichtigung: Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Recht auf Löschung: Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.

Mitteilungspflicht: Die betroffene Person hat das Recht über die Empfänger von personenbezogenen Daten unterrichtet zu werden. Der Verantwortliche teilt allen Empfängern jede Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 16, Artikel 17 Absatz 1 und Artikel 18 mit, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. (Art. 19 DSGVO)

Recht auf Datenübertragbarkeit: Die betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat weiterhin das Recht, sofern technisch machbar, die Weitergabe dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen zu erwirken (Art. 20 DSGVO).

Recht auf Widerspruch: Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

Beschwerderecht: Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Bayern ist die zuständige Aufsichtsbehörde:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach

11 Einwilligung

Sofern der Kunde / Betroffene in die Bedingungen dieser Erklärung einwilligt, erklärt er sich mit der geregelten Nutzung der personenbezogenen Daten einverstanden. Die Einwilligung oder ihre Verweigerung erfolgt durch Klicken auf das entsprechende Feld „Ja” oder „Nein”. Die erteilte oder verweigerte Einwilligung wird protokolliert; ihr Inhalt ist für den Kunden / Betroffenen jederzeit abrufbar. Der Kunde / Betroffene hat das Recht, jederzeit seine Einwilligung zu widerrufen.

12 Die Sicherheit Ihrer Daten


Die von Ihnen der Musterfirma zur Verfügung gestellten Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Mittel geschützt mit dem Ziel, Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung gegenüber Dritten zu sichern. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden dabei entsprechend den technologischen Entwicklungen und organisatorischen Möglichkeiten fortlaufend kontrolliert und verbessert.


13 Ansprechpartner

Der Ansprechpartner für sämtliche datenschutzbezogenen Fragen und Bitten sowie für die Ausübung der unter § 8 beschriebenen Rechte ist:

Ploetz + Zeller GmbH
Geschäftsführung
Einsteinring 41 – 43
85609 Aschheim
Tel. Nr. +49 89 890 635 0
Fax Nr. +49 89 890 635 55
E-Mail: info@p-und-z.de

Aktuelle Version 2020
Ploetz + Zeller GmbH, Aschheim

Datenschutzbeauftragter:
CAPCAD SYSTEMS AG
Carl-Zeiss-Ring 21
85737 Ismaning
089/991522-0
pzg.datenschutz@capcad.de

Herausgeber
Ploetz + Zeller GmbH
Einsteinring 41-43
85609 München
Tel.: +49 89 890635 – 0
Fax: +49 89 890635 – 55
E-Mail: info@p-und-z.de